Artaids Logo mit Beschriftung: Hands Up!

Künstler


Daniel Man


"You listen, I know", 2007

1969 Geboren in London/ GB
1972 Umzug nach China
1977 Umzug nach Deutschland
1993 Gesellenbrief Siebdruck

1999 - 2003 Studium an der Hochschule für bildende Künste Braunschweig bei Prof. Walter Dahn
2004 - 2005 Klassenwechsel zu Prof. Markus Oehlen,
Akademie der bildenden Künste München
Ernennung zum Meisterschüler von Prof. Markus Oehlen
2004 Stipendium des Bayerischen Staatsministeriums für Kunst und Wissenschaft
Aktive Graffiti-Tätigkeit und Graffiti-Ausstellungen von 1984 bis 2002 im In- und Ausland

Solo Shows/ Einzelausstellungen
2006 "so wartet der alte Pflaumenbaum auf den Duft des Frühlings",
Künstlerhaus Frise/ Hamburg
"Mothership Blueprints", Sprüth Magers Projekte/ München
"one of the first things", Under Construction/ Istanbul
2004
"bottle wonderland ", with Os Gemeos, K31 Gallery Feuerstein/ Lahr
2003
"Good Friends ", HbK Braunschweig/ Braunschweig
"Appy New Year, Mr. Man", die Färberei, München
2003
"communicate! ", Glashaus/ Derneburg
"der Embryo", mit Hae Yung Lee, Galerie auf Zeit/ Braunschweig

Selected Group Shows/ Gruppenaususstellungen (Auswahl)
2007 "die Landung", Galerie Noah/ Augsburg
"we are the people who are darker than blue", Stilwerk/ Hamburg
"wakin up nights", de Pury & Luxembourg, Zurich / Switzerland
"still on and non the wiser", Kunsthalle Barmen, Von der Heydt Museum/ Wuppertal
2006 Glauben und Wissen, Galerie der Künstler, München
Coming Soon, Contemporary Art Projects Anke Blashofer, Berlin
Glauben und Wissen, Preview, Kunstverein Via 113, Hildesheim
Sculpture @ CityNord, City Nord Park, Hamburg
"Minimal Illusions ", Arbeiten mit der Sammlung Rik Reinking,
Villa Merkel/ Esslingen
2005 "#3 verbesserte Auflage", Experiment: Dunstkreis MPPZ/ Munich
"Favoriten", Lenbachhaus Kunstbau/ Munich
"Passion des Sammelns", Federkiel and Reinking Collection, Halle 14/ Leipzig
"The 1000 lies of Identities", Siemens Sanat, Space for Contemporary Art/ Istanbul
"Leben.eine Gebrauchsanweisung", Haus der Kunst/ München
"A5", Peacock Visual Arts/ Aberdeen
"Schon Vergeben", Sammlung Reinking/ Art Cologne
"7", Sprüth Magers Lee/ London

2004
"Kabumm!", Raum 500/ Munich
"Träum weiter", Kunstgruppe Köln
"baulaut-taublau", Erweiterungsbau AdbK Munich
404 Yellow Pages, Museum of Modern and Contemporary Art, Genf
404 Yellow Pages, Kunsthalle Palazzo, Liestal/ Basel
2003 "Los! hoch die Flügel, Sonnenvogel!", XX/ Cologne
"404 Yellow Pages", TurmGalerie/ Helmstedt
"Weiß", Artrium Hamburg Holzhafen/ Hamburg
"Dasein", Ernst Barlach Museum/ Hamburg Wedel
"Nur vom Feinsten", HbK Galerie/ Braunschweig
2002 "Apokalypse", Artrium Bad Birnbach/ Bad Birnbach
2001 "Graffiti Oggi", Arte Contemporanea Hirmer/ Italy
"Urban Discipline", Alte Postsortierhalle/ Hamburg
2000 "Licht im Rathaus", Rathaus Großburgwedel
1999 "Wiesionen", Staatstheater Braunschweig/ Braunschweig
1997 "Aufstand der Zeichen", Toskanische Säulenhalle/ Augsburg
Er lebt und arbeitet in München.

Vertreten durch Galerie Sprüth-Magers