Artaids Logo mit Beschriftung: Hands Up!

Künstler


Till F. E. Haupt

Till F. E. Haupt


"Aktie"

http://www.tillhaupt.de/

Werdegang:
1970 Geboren am 30.Juni in Braunschweig
1986-1989 Studienreisen durch die USA
1989 Abitur, Christophorusschule, Dr.Wilhelm-Meyer Gymnasium, Braunschweig
1992-1993 Hanseatische Akademie für Marketing und Kommunikation in Hamburg
1993 FH für Gestaltung Darmstadt - Fachbereich Kommunikationsdesign
1994-2000 HAW Hamburg: Fachbereich Gestaltung und Gasthörer an der HfbK in Hamburg
seit 1994 Ateliergemeinschaft S.K.A.M. e.V. Reeperbahn, Hamburg
1997 Studienreise durch Indien und Nepal
2001 Dozent der Bildkunst-Akademie Hamburg
2004 Studienreise durch China und Korea
2004+2005 Gastdozent an der Folkehøgskole Agder in Norwegen

Einzelausstellungen:
2000 "Till F.E. Haupt" im "Kunstraum 1", Hamburg
2000 "Real-Life Concept", Reeperbahn - Glascontainer vorm "Mojo Club", Hamburg
2002 "Till F.E. Haupt - persons marketing", in der "Hellen Zelle", Kiel
2003 Gründung der "Liebeskummer-Versicherung" auf der "plattform 45", Hamburg
2003 "Days In A Life 1996-1997" in der "artlounge", Hamburg
2004 "Ein Tag, ein Raum, ein Bild" bei Sebastian Fath/ Contemporary, Mannheim
2005 "Haupt-Versammlung" Kampnagel K3, Hamburg

Gruppenausstellungen:
1996 "Kunstforum" bei "Cato Jans der Raum", Kunstmeile Hamburg
1996 "Menge 1", Galerie "Artgerecht", Eberbach bei Heidelberg
1997 "Wir sind die Gegenwart", Kunsthalle Hamburg, Galerie der Gegenwart
1999 "GBM - Messe für Geldbeschaffungs maßnahmen", Pfefferbergsgelände, Berlin
2001 "Konsumenta" organisiert von der Hellen Zelle und der Muthesiusschule in Kiel
2001 "Anstiftung zu einer neuen Wahrnehmung", Neues Kunstmuseum Weserburg, Bremen
2002 "Vertraute Räume", AR/GE Kunst Galleria Museo Bozen
2002 "artgenda 2002 - 4. Biennale für Junge Kunst im Ostseeraum" in Hamburg
2003 "Dasein" - Sammlung Reinking in der Ernst-Barlach Stiftung in Wedel und Ratzeburg
2005 "Passion des Sammelns" - Sammlung Reinking, Sammlung Federkiel in der Halle 14, Leipzig

Kataloge und andere Publikationen:
1995 "Katalog der Erinnerungen 1970-1993" - Vergangenheits-Versand
1998 "www.tillhaupt.de"
2001 "Anstiftung zu einer neuen Wahrnehmung" - Neues Kunstmuseum Weserburg, Bremen
2001 "Artbeatz-Zoom" 11. November 2001 - mojo, Hamburg
2002 "Vertraute Räume" Ausstellungsprojekt von Art & Culture und der Stadt Bozen
2003 "Dasein" - Sammlung Reinking - Ernst-Barlach Stiftung in Wedel und Ratzeburg

Till F.E. Haupt lebt und arbeitet in Hamburg.

Vertreten durch Eigenverlag